TPL_GK_LANG_MOBILE_MENU

Bananen

Bananen gehören zum Obst und sind sehr gesund!

Banane_plantain_de_la_RCA.jpg

von Guilboua, CC BY-SA 4.0, vom Wikimedia Commons

Bananen wachsen nur in den Tropen, wo es das ganze Jahr über warm ist. Sie wachsen nicht an Bäumen, sondern an sogenannten Bananenstauden. Der Stängel besteht aus vielen dichtgewachsenen Blättern. Außerdem hat die Bananenpflanze nur eine kurze Wurzel und pflanzt sich durch Teilung fort. Eine Bananenpflanze kann nur einmal im Leben eine Frucht tragen, sobald die Frucht geerntet wurde stirbt sie ab.

Bananen brauchen das warme Klima in den Tropen zum Reifen. Sie werden geerntet, wenn sie noch grün und nicht süß sind. Danach werden sie mit Schiffen und LKWs nach Deutschland transportiert. Dieser Transport dauert ca. 2 Wochen. Sobald sie in Deutschland ankommen werden sie in eine Bananenreiferei gebracht. Dort reifen die Bananen dann so lange, bis sie fertig zum Verkauf sind. Danach finden wir die reifen Bananen in unseren Supermärkten, wo wir sie dann das ganze Jahr über kaufen können.

Bananen lassen sich gut als kleinen Snack essen. Jedoch kann man sie noch vielfältig anders benutzen. Man kann zum Beispiel leckere Milchshakes oder auch gesunde Bananenbrote aus ihnen machen. Auch für Kuchen und natürlich für Obstsalat sind sie gut geeignet.

Bananen sind sehr gesund, aber warum?

Bananen enthalten viele wichtige Mineralstoffe und Vitamine, die unsere Körper braucht. Durch die große Menge an Vitamin B6 steigt unser Laune und wir sind weniger gestresst. Des Weiteren enthalten sie viel Vitamin C und Magnesium, welche ebenfalls enorm wichtig und gut für unseren Körper sind. Außerdem enthalten sie viele Ballaststoffe, die wichtig für unser Verdauungssystem sind.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.