TPL_GK_LANG_MOBILE_MENU

Flaschenpost

Eine Flaschenpost schwimmt um die Welt.

Flaschenpost

Viele von euch waren sicher schon mal im Urlaub am Meer.

Am Strand könnt ihr allerlei tolle und weniger schöne Sachen finden. Muscheln, Äste, einzelne Schuhe, Plastiktuben, Schachteln, Koffer und Flaschen. Das Strandgut kommt oft von weit her und hat manchmal einen Weg um die halbe Welt hinter sich.

Die Ursache für diese lange Reise sind die Strömungen im Meer. Das sind gewissermaßen riesige „Straßen“, auf denen das Wasser um die Welt reist. Diese Meeresströmungen bewegen sich in großen Kreisen zwischen warmen und kalten Wassergebieten. Sie nehmen nicht nur das Wasser mit sondern alles, was in ihm und auf ihm treibt.

Wenn ihr also eine Flaschenpost auf Mallorca dem Mittelmeer anvertraut, dann beginnt eine große Reise, immer im Kreis herum. Es kann sein, dass die Flaschenpost in Afrika angeschwemmt wird oder vielleicht in Amerika? Wenn ihr einen Zettel mit eurer Adresse in die Flasche legt und sie gut verschließt, dann kann es sein, dass ihr nach ein paar Wochen, Monaten oder Jahren eine Antwort bekommt.

Vielleicht schreibt ihr noch ein paar nette Zeilen an den unbekannten Finder. Dann antwortet er vielleicht umso eher. Wenn ein netter Mensch eure Flaschenpost an seinem Strand gefunden hat, wird er euch bestimmt auch antworten. Wenn ihr das mal ausprobieren wollt, nehmt nur keine Glasflaschen, denn die können an Steinen zerschlagen werden und scharfe Glassplitter sind dann gefährlich für Menschen und Tiere.

Das könntet ihr schreiben:

Lieber Finder dieser Flaschenpost,

diese Nachricht habe ich am (Datum angeben) in (Ort angeben) auf die Reise geschickt.
Jetzt bin ich gespannt, wie weit sie gekommen ist und hoffe, von Ihnen einen Antwort zu erhalten.

Liebe Grüße
(dein Name)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.