TPL_GK_LANG_MOBILE_MENU

Die Spinne

spider 716150 1280

Die Vogelspinne lebt in den Tropen.

.Spinnen gehören zu der Gruppe der Spinnentiere und sind mit Milben und Skorpionen verwandt. Sie haben immer zwei Körperglieder und acht Beine und können bis zu acht Augen haben.
Spinnen gehören nicht zu den Insekten. Insekten haben stets 6 Beine und ihr Körper besteht aus einem Teil.
Mit ihrem Hinterteil kann die Spinne einen feinen, klebrigen Faden spinnen. Damit baut die Spinne teilweise sehr aufwändige Netze in denen kleine Insekten kleben bleiben. Diese Insekten frisst die Spinne oder sie wickelt sie mit ihrem Faden ein, um sie später zu fressen.
Spinnen legen Eier aus denen später ihre Jungen schlüpfen. Die Eier sind meist in einem Kokon eingesponnen.
In anderen Gebieten der Welt gibt es Spinnen die so groß werden, dass sie kaum auf die Hand passen würden. Ein Beispiel dafür ist die Vogelspinne. Sie ist für Menschen nicht gefährlich.
Viele Menschen haben Angst vor Spinnen. Diese Angst nennt man in Fachsprache Arachnophobie.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.