TPL_GK_LANG_MOBILE_MENU

Spieletipp: Mein rechter Platz ist frei

Im Moment dürfen wir ja alle leider nicht so viel unternehmen und da kann es zuhause schnell mal langweilig werden. Deshalb wollen wir euch ein paar Spiele zeigen, die ihr ganz einfach zuhause nachmachen könnt.

Wie heißt das Spiel? Mein rechter Platz ist frei

Was brauche ich dafür? Ihr braucht nur ein paar Stühle zum Sitzen. Natürlich könnt ihr euch auch auf den Boden setzen.

Mein rechter Platz ist frei

Setz euch in einen Stuhlkreis

Mit wie vielen Personen kann ich es spielen? Ihr solltet mindestens drei Spieler sein. Mit mehr Spielern macht es aber mehr Spaß.

Wie wird es gespielt? Alle Spieler sitzen im Stuhlkreis. Ein Stuhl bleibt leer. Der Spieler links vom leeren Stuhl beginnt und sagt: „Mein rechter, rechter Platz ist frei ich wünsche mir den Fabian herbei“. (Fabian ist natürlich nur ein Beispiel.) Fabian antwortet dann: „Als welches Tier soll ich kommen?“. Der erste Spieler nennt dann ein Tier, z.B. „Elefant“. Fabian muss also wie ein Elefant zum leeren Stuhl laufen und sich darauf setzen. Nun ist ja ein anderer Stuhl leer. Der Spieler links von diesem Stuhl beginnt also wieder mit: „Mein rechter, rechter Platz ist frei...“ und so geht das Spiel immer weiter.

Fragt doch mal eure Familienmitglieder, ob sie Lust haben mit euch zu Spielen. Viel Spaß ;)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.