TPL_GK_LANG_MOBILE_MENU

Spieletipp: Eins, zwei, drei

Im Moment dürfen wir ja alle leider nicht so viel unternehmen und da kann es zuhause schnell mal langweilig werden. Deshalb wollen wir euch ein paar Spiele zeigen, die ihr ganz einfach zuhause nachmachen könnt.

Wie heißt das Spiel? Eins, zwei, drei.

Was brauche ich dafür? Ihr braucht nur eure Hände :)

Eins zwei drei

Hier haben sich beide Spieler für die "eins" entschieden

Mit wie vielen Personen kann ich es spielen? Gespielt wir es meistens zu zweit. Ihr könnt es aber auch mit mehr Spielern spielen.

Wie wird es gespielt? Das Spiel funktioniert ähnlich wie „Schere, Stein, Papier“. Beide Spieler müssen gleichzeitig ihre Hand ausstrecken und dabei keinen, einen, zwei oder drei Finger zeigen. Während ihr eure Hand ausstreckt müsst ihr eine Zahl rufen. Diese Zahl ist eure Schätzung, wie viele Finger insgesamt gezeigt werden. Wenn ihr das Spiel zu zweit spielt dann kann eure Schätzung also höchstens 6 sein ( wenn beide Spieler drei Finger zeigen) und auch die Schätzung 0 wäre möglich, wenn beide keinen Finger zeigen. Wer die richtige Zahl errät gewinnt. Ansonsten gewinnt der Spieler, der näher an der richtigen Zahl dran ist.
Natürlich könnt ihr auch mit mehr als zwei Spielern spielen, dadurch wird das Schätzen noch schwieriger.

Das Spiel kann man überall spielen. Zuhause oder unterwegs. Probiert es mal selber aus :) Viel Spaß! ;)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.