TPL_GK_LANG_MOBILE_MENU

Ratten

Bitte die Ratten nicht mit Müll „füttern“!
 

Bitten euch Mama und Papa auch ab und zu, Rattea 400pxden Müll zum Müllcontainer zu bringen?
 
Albert bittet euch:
 
Dann werft den Müll bitte unbedingt in die richtige Mülltonne.
Lasst den Müll auf keinen Fall vor dem Container stehen!
Und achtet darauf, dass der Mülldeckel richtig geschlossen ist.
 
Das sieht nicht schön aus.
Schlimmer noch!
Mülltüten locken Ratten an!Ratte 250

Das gilt auch für leere Pizzakartons.
Und Ratten können gefährliche Krankheiten übertragen.
Die Ratten werden von Essensresten im Müll angelockt. Dann kommen sie und fressen Löcher in die Mülltüten.
 
Je mehr die Ratten zu fressen finden, umso mehr vermehren sie sich.
Und dann wohnen sie eines Tages in eurem Keller.
Oder ihr begegnet ihnen im Garten auf der Straße.
 
Was könnt ihr tun, wenn der Müllcontainer voll ist?
Sagt euren Eltern Bescheid. Sie können die Tüte sicher noch in den Container stopfen.
Oder ihr wartet, bis die Müllabfuhr kommt.
 
Gefährlich ist es auch, wenn ihr Essensreste in die Toilette schüttet. Auch darüber freuen sich die Ratten, die vielleicht im Kanal unter eurem Haus leben. Und sie werden dick und fett und immer mehr.
Essensreste gehören immer in die graue Mülltonne, gut verschlossen in einer Tüte.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.