TPL_GK_LANG_MOBILE_MENU

Wasserspeier

Ganz schön gruselig

Sie sehen gruselig aus, sind in Stein gehauen und dennoch nur Geschöpfe der Phantasie: Wasserspeier oder Gargoyles.
 
Die Kunsthistorikerin und Kinderbuchautorin Dr.  Regina E.G. Schymiczek hat mehrere Bücher geschrieben und Vorträge gehalten über die steinernen „Monster“ an gotischen Kirchen.
 
Geschichten Wasserspeier 2 3 4 SpeierVor etwa 800 Jahren wurden sie als Wächter eingesetzt, um alles Böse vom Angriff auf das Heiligtum ab zu halten.
 
Geschichten Wasserspeier 2 3 4 WSpeierAm Kölner Dom hat Regina Schymiczek über 100 Wasserspeier entdeckt.
 
In Essen gibt es die gruseligen Gargoyles nur an einem einzigen Ort: Der Mariensäule am Grendplatz in Steele. Seht sie euch doch mal an...

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.