TPL_GK_LANG_MOBILE_MENU

Gummi Twist

Gummi Twist ist ein lustiges Spiel für draußen.

Ihr müsst mindestens 4 oder mehr Spieler sein.

So lässt sich das Spiel gut spielen.

Für das Spiel benötigt ihr ein ca. 3m langes Gummiband.
 
Zuerst stellen sich 2 Spieler gegenüber und spannen sich das Gummiband um ihre Knöchel. Dann gehen sie auseinander, bis das Gummiband gespannt ist.
Die übrigen Spieler müssen nun versuchen die Sprünge der Reihe nach fehlerfrei zu springen.
 
Einen Fehler macht man, …
- wenn man das Gummiband berührt und es dann wackelt.
- wenn man auf das Gummiband drauf springt.
- wenn man einen Sprung falsch macht.
- wenn man eine falsche Kombination springt.
 
Wenn ein Spieler einen Durchgang fehlerfrei geschafft hat, wird die Schwierigkeit erhöht.
Die Schwierigkeit wird erhöht, indem das Gummiband immer höher gemacht wird:
 
1. Knöchel
2. Wade
3. Knie
4. Oberschenkel
5. Hüfte
6. Taille
 
Zudem kann man auch die Breite des Gummibands verändern, um die Schwierigkeit zu erhöhen. Je breiter man die Beine auseinander macht, desto schwieriger wird es.
 
 
Die Sprünge und Kombinationen
 
Beim Gummi Twist gibt es verschiedene Sprünge und Kombinationen. Diese Kombinationen haben verschiedene Namen und Sprüche, die währenddessen gesagt werden können.
Die Sprünge beim Gummi Twist sind leicht zu merken. 
 
1. Mit beiden Beinen zusammen in die Mitte und wieder nach außen springen
2. Mit den Beinen auseinander über das Gummiband springen. Sodass zwischen den Beinen das Gummiband verläuft. 
3. Beide Beine müssen auf beiden Seiten hinter dem Gummiband sein. Das Gummiband verläuft dann innerhalb beider Beine ( Grätsprung).
 
Nun kommen wir zu den Kombinationen. Hierbei gibt es zu jedem Sprung auch ein Wort, sodass am Ende einer Kombination ein kleiner Satz entsteht.
 
1. Hau Ruck

 hau ruck

2. Schlagrahm

 Schlagrahm

3. Däumling

 Daeumling
Viel Spaß beim Ausprobieren und Spielen!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.