TPL_GK_LANG_MOBILE_MENU

Experiment: Im Dunkeln sehen

Im Moment dürfen wir ja alle leider nicht so viel unternehmen und da kann es zuhause schnell mal langweilig werden. Deshalb wollen wir euch ein paar Experimente zeigen, die ihr zuhause nachmachen könnt.

Wie heißt das Experiment? Im Dunkeln sehen: Wir wollen euch zeigen, dass sich die Augen an die Dunkelheit gewöhnen können.

Was brauche ich dafür? Du brauchst ein Zimmer, dass du komplett abdunkeln kannst. Hilfreich wären eine Kerze und eine Uhr.

im dunkeln sehen

Zündet die Kerze nicht alleine an. Sondern lasst euch helfen!

Wie funktioniert das Experiment? Du setzt dich in das abgedunkelte Zimmer. Achte darauf, dass es wirklich komplett dunkel ist und kein Licht durchs Fenster herein kommt. Dann wartest du 10 Minuten. Vielleicht kannst du dafür auf deiner Uhr einen Wecker stellen oder deine Eltern bitten, dass sie dir Bescheid sagen. Guck dich in dieser Zeit um, ob du etwas erkennen kannst.

Nach 10 Minuten zündest du eine Kerze an. Sei vorsichtig und lass dir hierbei von deinen Eltern oder anderen Erwachsenen helfen. Warte wieder 5 bis 10 Minuten und probiere, ob du bei dem geringen Licht schon etwas lesen kannst.

Was ist passiert? Deine Augen müssten sich mit der Zeit an die Dunkelheit gewöhnt haben. Nach 10 Minuten wirst du schon mehr Umrisse erkannt haben als zu Beginn, oder? Nach einer Zeit sollte es auch möglich sein bei schwachem Licht (wie einer Kerze) etwas lesen zu können. Du kannst deine Augen also trainieren.

Es gibt nachtaktive Tiere, die können bei völliger Dunkelheit super sehen. Kannst du das auch? :) Probier es aus! Viel Spaß :)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.